Postoperative Behandlung

Br mit Verband nach einem Unfall
Steht bei Ihnen ein größerer chirurgischer Eingriff an, klären wir Sie vor der Behandlung selbstverständlich über die entsprechende Verhaltensweise für die Zeit nach der Operation auf. Zusätzlich zu unseren mündlichen Erläuterungen geben wir Ihnen ein Merkblatt mit, auf dem alles Besprochene noch einmal zusammengefasst ist. Sollten Sie trotzdem zu einem späteren Zeitpunkt noch Fragen oder Beschwerden haben, rufen Sie uns bitte umgehend an.

Benötigen Sie Schmerzmittel, stellen wir Ihnen im Anschluss an die Behandlung ein Rezept dafür aus. Selbstverständlich erhalten Sie, wenn nötig, auch eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung für Ihren Arbeitgeber.

Haben Sie einen aufwändigen Eingriff  hinter sich, melden wir uns meist am gleichen Abend noch einmal telefonisch bei Ihnen, um zu hören, ob Sie so weit beschwerdefrei sind.

Sollte die Praxis nicht mehr besetzt sein, Sie aber unter akuten Schmerzen leiden, versuchen Sie gerne Frau Dr. Schmid unter der Mobilnummer 0173-39 13 797 zu erreichen. Sollte dies nicht möglich sein, wenden Sie sich bitte an den zahnmedizinischen Notdienst, der Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung steht.
In der Regel bekommen Sie nach einem chirurgischen Eingriff wenige Tage später noch einen Kontrolltermin, damit wir den Heilungsprozess begutachten können. Sollte dieser einmal nicht wie gewünscht verlaufen, so kann rechtzeitig eingegriffen und Schmerzen vorgebeugt werden.