Felix Federlein

Felix Federlein Zahnarzt Im Juni 1990 geboren, bin ich in Bayerns schöner Weinregion Würzburg aufgewachsen. Bereits zum Ende meiner Schullaufbahn entwickelte sich mein Interesse an der Zahnmedizin, das ich im Rahmen einiger Hospitationen in Zahnarztpraxen und einem dreimonatigen Praktikum in einem modernen Würzburger Zahnlabor vertiefen konnte.

Voller Vorfreude und Begeisterung zog es mich daher zum Zahnmedizinstudium in die schöne Hansestadt Hamburg, wo ich mein Staatsexamen Ende 2016 am Unversitätsklinikum Eppendorf (UKE) erfolgreich ablegte. Studiumsbegleitend arbeitete ich mehr als zwei Jahre in einer modernen Zahnarztpraxis, in der ich weitere wertvolle Praxiserfahrung sammeln konnte.

Seit April 2017 behandele ich nun mit großer Freude und Hingabe unsere netten Patientinnen und Patienten in der tollen Praxis von Frau Dr. Susanne Schmid und ihrem Team, wo das Arbeitsklima und die erfahrungsreiche wie kollegiale Zusammenarbeit einfach stimmen.

Neben diversen und regelmäßigen Fortbildungsbesuchen zu allgemein-zahnmedizinischen Themen, u.a. Craniomandibuläre Dysfunktion (CMD), konzentriert sich mein Interesse insbesondere auf die kleine Chirurgie und Implantologie.  Seit 2019 nehme ich, als Mitglied der DGI, mit großem Engagement am Curriculum Implantologie, teil.

Als Ausgleich zum schönen Berufsalltag verbringe ich als begeisterter Sportler meine Freizeit leidenschaftlich gerne mit Kiten, Surfen , Basketball spielen, Tennis und im Winter mit Snowboarden und Skitourengehen. Das Reisen in nahe und ferne Länder und zu anderen Kulturen wie jüngst nach Brasilien, erfüllen mich sehr und erweitern immer wieder meinen Horizont auf unnachahmlicher Art und Weise.

Mit der Vorfreude auf ein baldiges Treffen, grüßt Sie herzlichst, Ihr Felix Federlein